Afrikanische Trommeln

Afrikanische Rhythmen in Wochowsee

 

Auch in diesem Jahr werden wir wieder einen Trommelworkshop mit Sascha erleben. Er leitet die Trommelschule African Drums in Berlin.

 

Zu einem Afrikanischen Rhythmus gehört immer mehr als nur die Trommel. Ein wichtiges Instrument ist dabei die Glocke, die den Rhythmus führt. In der Regel geben 2 Begleittrommeln die Melodie vor und die "Masterdrum" gibt die Variation und das Temperament dazu. Diverse Kleinperkussion rundet den Rhythmus ab und verleiht ihm den unwiderstehlichen Groove.

 

Sascha Barth - TrommellehrerFür das Ensemblespiel ergibt sich so eine Mindestanzahl von SpielerInnen. Daher beginne ich einen Kurs nicht unter 6 TeilnehmerInnen! Ein Ziel in meinem Unterricht ist es, daß jeder TeilnehmerIn alle Elemente eines Rhythmus erlernt. Dafür nehme ich mir für jeden Spieler und jede Spielerin viel Zeit. Deswegen beträgt die maximale Größe der Gruppe 12 Personen.

 

Einführung in Spieltechnik, Rhythmusaufbau und Ensemblespiel auf Kpanlogo drums und Djembe. Bei gutem Wetter findet das Seminar im Freien statt.

 

Leitung: Sascha Barth, Djembe und andere afrikanische Trommeln kaufen und spielen lernen, www.africandrums.de
Treffen: Haus Wiesenklang, Wochowseer Dorfstr. 7
Termin: Sonnabend, 15.06.13, 14:30 - 19 Uhr

 

Mindestteilnehmerzahl: 6 Trommelfreudige
Kosten: 59 €, einschl. Trommelnutzung, Getränke, Obst, kleiner Imbiss zur Pausenversorgung
Infos / Anmeldung: Monika Witte, mail@wiesenklang.de